Das war das 4. Kaskadenfest 2013


Sie sind hier: Startseite > News > News 2013 > Das war das 4. Kaskadenfest 2013

Am 16. und 17.08.2013 fand in Märkisch Buchholz, auf dem Festplatz in der Eisenbahnstraße, das 4. Kaskadenfest statt.
Alle Vereine aus Märkisch Buchholz halfen bei den Vorbereitungen für das Kaskadenfest und jeder steuerte etwas dazu bei. Donnerstagabend trafen sich dann alle Vereine und bauten gemeinsam die Bühne, Zelte und Sitzmöglichkeiten auf. Nun konnte das 4. Kaskadenfest kommen!

Die Schenkenland Big-Band eröffnete am Freitagabend, gegen 20:00 Uhr das 4. Kaskadenfest mit einem schönen Konzert. Es kamen viele Zuschauer und alle waren von der Big-Band begeistert. Als „kleines Highlight“ des Abends gab es noch ein ca. 10 minütiges Feuerwerk, welches von uns abgesichert wurde.

Alle Vereine halfen bei den Vorbereitungen
für das Kaskadenfest

Foto

Am Freitagabend gab es ein ca. 10 minütiges Feuerwerk

Samstagmorgen wurden alle Stände eingeräumt. Es gab einen Trödelstand, eine Tombola wo es tolle Preise zu gewinnen gab (z.B. Freikarten für das Tropical Island), Stände für das Leibliche Wohl (Leckeres vom Holzkohlegrill, Waffeln und einen Kuchenbasar), einen Schießstand vom Schützenverein Münchehofe und für die „kleinen“ einen Hüpfburg. Unsere Jugendfeuerwehr hatte natürlich auch einen Infostand. An diesem Stand konnten alle Kinder malen, basteln und viele Informationen über die Arbeiten der Jugendfeuerwehr sammeln.

Der Jugendfeuerwehr Infostand

Foto

Die Kinder hatten viel Spaß
beim malen und basteln

Wie zu jedem Kaskadenfest, gab es dieses Jahr auch wieder ein Kanurennen. Jeder, der Lust hatte konnte eine Mannschaft (bestehend aus 3 Männern und 1 Frau) anmelden und um den Kaskadenpokal kämpfen. Dieses Jahr gab es 8 Mannschaften, darunter 2 Mannschaften der Feuerwehr – „Die Feuerpatschen“ und „Die Blaulichter“.
Für 2 Mannschaften hieß es dieses Jahr wieder „Mann über Bord“… oder besser gesagt „Mannschaft über Bord“. Sie hatten beim Rudern den Takt verloren und kenterten mit ihrem Kanu. Das Rettungsboot der Feuerwehr, welches den gesamten Wettbewerb absicherte, war jedoch immer sofort zur Stelle.
Als der Wettbewerb beendet war, gab es eine Siegerehrung. Der Angelverein gewann diesen Wettbewerb und somit auch den Kaskadenpokal. „Die Feuerpatschen“ erreichten den 3. Platz und „Die Blaulichter“ den 7. Platz.
Das Kanurennen wurde durch die Kameraden R. Schaarschmidt und M. Dinter abgesichert. Sie waren für die Erste Hilfe zuständig.

Team "Die Feuerpatschen"

Foto

Die Feuerpatschen geg. Flying Dutchman

Dann folgten einige Vorführungen vom Sportverein Märkisch Buchholz. Die Kunstradfahrer zeigten erstaunliches auf ihren Rädern und die Flotte Spätlese führte einige Tänze auf. Zum Abschluss des Kaskadenfests war für den Samstagabend eine Live Band gebucht. Die Band „FUN FAIR“ machte ordentlich Stimmung und sehr viele schwangen ihr Tanzbein.

Dies war ein sehr schönes Kaskadenfest und alles war sehr gut organisiert! Wir danken allen Vereinen für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns bereits auf das nächste Kaskadenfest.

Bilder vom Kaskadenfest 2013

FotoFotoFoto
Wie gefällt Ihnen unsere Homepage?
Sterne
4.89 Sterne (466 Bewertungen)
Besucher Gestern: 275 | Besucher Heute: 38 | Besucher Gesamt:408658 | Online: 1 ..mehr Details
Valid XHTML 1.0 Transitional