Das war der 20. Feuerwehrmarsch Groß Köris 2013


Sie sind hier: Startseite > News > News 2013 > Das war der 20. Feuerwehrmarsch Groß Köris 2013

Am 04.05.2013 veranstaltete die Feuerwehr Groß Köris ihren 20. Feuerwehrmarsch und lud dazu alle Feuerwehren recht herzlich ein.
Jedes Jahr veranstaltet die Feuerwehr Groß Köris einen Feuerwehrmarsch. Egal ob Jugendfeuerwehr oder aktiver Einsatzkamerad – Jeder darf daran teilnehmen!
Dieses Jahr gab es 7 Gruppen der Erwachsenen und 9 Gruppen der Jugendfeuerwehren. Einige Tage vorher bekommen alle teilnehmenden Feuerwehren eine Startzeit mitgeteilt, dass nicht gleich alle Feuerwehren zu Beginn des Feuerwehrmarsches anreisen und dann auf ihren Start warten müssen.
Jede Gruppe bekommt zusätzlich eine Karte worauf eine Route von etwa 6km quer durch Groß Köris eingezeichnet ist. Auf dieser Route gibt es 10 Stationen wo die Gruppen verschiedene Aufgaben lösen müssen, wo von der Feuerwehr-Dienstvorschrift 3 bis zu „Spiel und Spaß“ alles dabei ist.

Fragen beantworten zur FwDv 7 - Atemschutz

Foto

Station 10 : Schwammkopf

Bei jeder Station werden Punkte für das schnelle und richtige Lösen der gestellten Aufgaben verteilt und für das „richtige“ Antreten der einzelnen Gruppen gibt es, an jeder Station, maximal 3 Punkte.

Dieses Jahr gab es folgende Stationen:

StationenAufgabe
1. StationBockleiter aufbauen
2. StationFwDv 3 - 20 Fragen beantworten
3. StationFwDv 7, Atemschutzmaske anlegen, Einsatzkurzprüfung am Pressluftatmer
4. StationBoot fahren, Bootsfragen beantworten
5. StationFwDv 3 Praktisch – Aufbauen eines Schaumangriffs
6. StationÜbergewicht - Gewichte schätzen
7. StationAllgemeines aus der Natur
8. StationAngeln – Zielwurf mit einem Grundblei
9. StationFwDv allgemeine Fragen – Einsatzszenarien durchspielen
10. StationSchwammkopf
ZusatzaufgabeRechenaufgaben wo jeweils immer das Ergebnis 12 herauskommen muss

Die letzte und somit 10. Station ist an der Feuerwache in Groß Köris wo es dann, nach diesem langen Fußmarsch, eine große Stärkung gibt. Dieses Jahr gab es Leckeres vom Holzkohlegrill, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Kaffee und Kuchen und verschiedene Getränke.

Nachdem sich jeder etwas stärken konnte, folgte dann die Siegerehrung des Feuerwehrmarsches durch den Ortswehrführer der Feuerwehr Groß Köris, Nico Hennig.
Die Feuerwehr Münchehofe nahm zum ersten Mal am Feuerwehrmarsch teil und erlang gleich ein gutes Ergebnis. Beide Gruppen (Jugendfeuerwehr und Erwachsene) konnten sich jeweils Platz 5 sichern.
Die Erwachsenen der Feuerwehr Lohe Rickelshof, Partnerfeuerwehr der Feuerwehr Groß Köris, konnten wie im letzten Jahr Platz 1 erreichen und bekamen somit zum zweiten Mal in Folge den Wanderpokal.

Platz 1 der Erwachsenen = Lohe Rickelshof

Foto

Siegerehrung durch Ortswehrführer Nico Hennig

Die Platzierungen:

ErwachsensePunkte
1. Platz = Lohe Rickelshof103,7 Punkte
2. Platz = Kuschkow101,85 Punkte
3. Platz = Groß Köris98,5 Punkte
4. Platz = Märkisch Buchholz98,2 Punkte
5. Platz = Münchehofe88,55 Punkte
6. Platz = Halbe88 Punkte
7. Platz = Egsdorf80,25 Punkte
JugendPunkte
1. Platz = Prieros93,1 Punkte
2. Platz = Eichwalde92,6 Punkte
3. Platz = Friedersdorf89,95 Punkte
4. Platz = Halbe II89 Punkte
5. Platz = Münchehofe83,35 Punkte
6. Platz = Groß Köris83 Punkte
7. Platz = Brusendorf79,4 Punkte
8. Platz = Bestensee72,5 Punkte
9. Platz = Halbe I70,5 Punkte

Die Feuerwehr Märkisch Buchholz bedankt sich recht herzlich für die Einladung zum 20. Feuerwehrmarsch und spricht ein großes Lob an die Freiwillige Feuerwehr Groß Köris aus. Es war alles sehr gut organisiert und es hat großen Spaß gemacht an dieser Veranstaltung teilzunehmen!
Wir freuen uns auf den nächsten Feuerwehrmarsch.

Bilder vom 20. Feuerwehrmarsch Groß Köris 2013

Wie gefällt Ihnen unsere Homepage?
Sterne
4.89 Sterne (466 Bewertungen)
Besucher Gestern: 203 | Besucher Heute: 177 | Besucher Gesamt:398883 | Online: 2 ..mehr Details
Valid XHTML 1.0 Transitional